C-Eye | Cross-Linking an der Spaltlampe

8. Februar 2021

C-Eye ist ein tragbares Cross-Linking-Gerät, welches an der Spaltlampe benutzt werden kann. Das kabellose UV-Bestrahlungsgerät kann zur Behandlung von Keratokonus und infektiöser Keratitis eingesetzt werden. Die Durchführung von Cross-Linking an der Spaltlampe kann im Vergleich zum Einsatz im Operationssaal Zeit und Kosten sparen.

Hauptmerkmale:

  • Mobiles Cross-Linking-Gerät, das im OP und auch an der Spaltlampe eingesetzt werden kann
  • Kann Zeit und Kosten sparen (keine OP-Umgebung notwendig)
  • Zur Behandlung von Keratokonus und infektiöser Keratitis
  • Verfügt über 7 verschiedene vorprogrammierte Behandlungsprotokolle
  • Bietet alle derzeit in klinischen Bereichen verwendeten Intensitäten
  • Dickenangepasstes Strahlprofil berücksichtigt die periphere Hornhautdicke
  • In Kombination mit dem Ribo-Ker-Kit erhält man ein abgestimmtes Set zur Behandlung von Keratokonus und infektiöser Keratitis

WEITERE INFORMATIONEN