Teleon LENTIS 814

    Jährlich sind in der Schweiz ca. 2’000 IOL-Sulcus-Implantationen notwendig. Mit unserer vierfüssigen LENTIS LU-814 bieten wir eine besondere IOL-Plattform für das sulcus-fixierte Komplikationsmanagement.

    Ralf Höchst

    Allgemein

    Hauptmerkmale

    • Für die Anwendung im Sulcus entwickelt und zugelassen
    • Asphärische, grosse 6.2 mm Optik für die Kapselsack-, Sulcus und Sulcus-Sklera-Fixation
    • Vierfüssige IOL mit langen Haptiken
    • Flexible weiche Haptiken für gleichmässige Druckverteilung im Sulcus
    • Angewinkelte Haptiken: annähernd Kapselsackposition
    • Auch als torische und/oder multifokale IOL erhältlich

    Bilder

    Technische Daten

    Information not available

    Dokumente

    1

    2

    Ralf Höchst