LENTIS Mplus MF20

Allgemein

Hauptmerkmale

  • Multifokallinsen (MIOL) zur Presbyopiekorrektur für ein hohes Mass an Brillenunabhängigkeit
  • Deckt alle drei Sehbereiche Ferne, Intermediär und Nähe ab
  • Breite Palette an Leseadditionen zur individuellen Korrektur
  • Torische Multifokal-Implantate mit der gleichen Auswahl wie bei den Standard MIOL

LENTIS Mplus Familie: Die Premium-IOL Familie zur optimalen Behandlung der Katarakt sowie von Presbyopie und Astigmatismus

Mit Hilfe der LENTIS Mplus Premium-IOL-Familie können Sie Ihren anspruchsvollen Patienten den Wunsch erfüllen, wieder brillenfrei den Alltag zu genießen.
Die varifokalen IOLs LENTIS Mplus und Mplus X ermöglichen bei Presbyopie wieder ein scharfes Sehen über alle Distanzen. Leidet Ihr Patient an Astigmatismus und Presbyopie gleichzeitig, korrigieren die LENTIS Mplus Toric bzw. Mplus X Toric beide Sehstörungen.

LENTIS Mplus und Mplus X: Premium-IOL mit Varifokaleffekt – so individuell wie Ihre Patienten

Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)
Die altersbedingte Verschlechterung der Nah- und Intermediärsicht bedeutet für viele Menschen einen Verlust ihrer Freiheit und Unabhängigkeit.
Multifokale Intraokularlinsen sind eine echte Alternative zu Lese- und Gleitsichtbrillen für eine dauerhafte Lösung dieses Problems.
Product image

Individuelle Lösungen für individuelle Sehanspüche

LENTIS Mplus | Mplus Toric MF20
- Für beginnende Presbyopie
- Optimiert für Zwischendistanzen (Computerarbeit, Einkaufen, Autofahren etc.)
- Nulltoleranz von Nebenwirkungen
 
LENTIS Mplus | Mplus Toric MF30
- Der Allrounder für den aktiven Lebensstil
- Ausbalanciert für alle Entfernungen
- Seit mehr als 10 Jahren erfolgreich
 
LENTIS Mplus X | Mplus X Toric MF30
- „X“-tra Power für die Nähe
- Optimiert für längeres Lesen
Product image

Einzigartiges asymmetrisch-refraktives Optikdesign

Product image
  • Großflächige Fernoptikzone
  • Stufenfreie Zentraloptik
  • Refraktives Segment für kontinuierliches Sehen in allen Entfernungen (Varifokaleffekt)
  • Maximale Lichtausbeute für exzellenten Visus und Kontrast

Product image

Klinische Ergebnisse zur LENTIS Mplus (X) IOL (Zusammenfassung):

Dr. Jung Wan Kim (LENTIS Mplus MF20)
- Die Ergebnisse zeigen einen exzellenten Fernvisus von bis zu 1,0 sowie guten Nahvisus bei 40 cm
- Ausgezeichnete Defokusleistung
- Maximale IOL Performance bei jüngeren Patienten und geringer Restrefraktion
 
Prof. Gerd Auffarth (LENTIS Mplus MF30)
- Guter Nah- und Intermediärvisus sowie gute Lesegeschwindigkeit
- Individuell bevorzugte Leseentfernung: 39 cm
- Individuell bevorzugter Intermediärbereich: 62 cm
 
Prof. Thomas Kohnen (LENTIS Mplus X)
- Kontinuierlich guter Visus in allen Entfernungen, speziell für den Intermediär- und Nahbereich
- Gute Lesegeschwindigkeit
- Sehr gute Kontrastempfindlichkeit
 
Ausführliche Quellenangaben und Links zu den Studien finden Sie im Prospekt.

Bilder

Dokumente

Information not available