LENTIS Tplus MF15T

    Die massgefertigten und hochpräzisen LENTIS TplusX zeichnen sich durch eine weltweit einzigartige inzisionsabhängige Fertigung des IOL-Torus aus. Dieses auf den Augenchirurgen abgestimmte Herstellungsverfahren macht ein kompliziertes Nachrotieren währen der Implantation unnötig. Bei der Bestellung wird einfach die präferierte Schnittlokation des Chirurgen angegeben. Der IOL-Torus wird dann dementsprechend vorgedreht anterior auf der TIOL platziert. Der grosszügige Standardbereich der Tplus ermöglicht Ihnen eine hohe Abdeckung der astigmatischen Fehler.

    Ralf Höchst

    Allgemein

    Hauptmerkmale

    • Von + 10.0 bis + 30.0 T1-T6
    • Individuelle und hochpräzise Astigmatismuskorrektur in 0.01 Schritten
    • Rotationsstabiles Haptikdesign
    • Natürliche Abbildungsqualität und Farbwahrnehmung
    • Echte 360° scharfe Optikkante für eine optimale PCO-Prophylaxe
    • Abberationsneutralität für eine bessere Tiefenschärfe
    • Optional: Violettlichtfilter für einen effektiven Netzhautschutz

    Bilder

    Technische Daten

    Information not available

    Dokumente

    Information not available

    Ralf Höchst