LENTIS Tplus MF20T

    Die massgefertigten und hochpräzisen LENTIS TplusX zeichnen sich durch eine weltweit einzigartige inzisionsabhängige Fertigung des IOL-Torus aus. Dieses auf den Augenchirurgen abgestimmte Herstellungsverfahren macht ein kompliziertes Nachrotieren währen der Implantation unnötig. Bei der Bestellung wird einfach die präferierte Schnittlokation des Chirurgen angegeben. Der IOL-Torus wird dann dementsprechend vorgedreht anterior auf der TIOL platziert. Der grosszügige Standardbereich der Tplus ermöglicht Ihnen eine hohe Abdeckung der astigmatischen Fehler. Diese torischen Linsen sind ab Lager Roggwil erhältlich.

    Ralf Höchst

    Allgemein

    Hauptmerkmale

    • Von + 10.0 bis + 30.0 T1-T6
    • Individuelle und hochpräzise Astigmatismuskorrektur in 0.01 Schritten
    • Rotationsstabiles Haptikdesign
    • Natürliche Abbildungsqualität und Farbwahrnehmung
    • Echte 360° scharfe Optikkante für eine optimale PCO-Prophylaxe
    • Abberationsneutralität für eine bessere Tiefenschärfe
    • Optional: Violettlichtfilter für einen effektiven Netzhautschutz

    Bilder

    Technische Daten

    Information not available

    Dokumente

    Information not available

    Ralf Höchst