SCHWIND ATOS Femtosekundenlaser

    Die Neuentwicklung des SCHWIND ATOS Femtosekundenlasers ermöglicht minimalinvasive Lentikelextraktionen mit SmartSight wie auch Flapkreationen bei der FemtoLASIK. Die Kombination von innovativer Technologie und intelligentem Gerätedesign sorgt für Sicherheit und Präzision in der refraktiven Hornhautchirurgie.

    Stephanie Felgner

    Allgemein

    Hauptmerkmale:

    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Präzise behandeln mit passgenauer Zentrierung – auch bei höherem Astigmatismus
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Komfortabel für das Auge durch gekrümmtes Kontaktelement
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Gewebesparend durch optimierte Lentikelgeometrie
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Grosse Flapdurchmesser durch ausgefeiltes Kontaktglasdesign
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Kompakt und flexibel einsetzbar
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation
    • Anwenderfreundlich durch übersichtliche, intuitive Planung und effizienten Workflow
    • Sicher mit intelligentem Eyetracking und Zyklotorsionskompensation

    Femtosekundenlaser der neuen Generation: Sicher im Verfahren – faszinierend in der Technologie

    Die umfassende Expertise von SCHWIND bei der Umsetzung glatter Hornhautoberflächen findet mit dem SCHWIND ATOS ihre Fort­setzung. Mit einer Pulsrate von bis zu vier Megahertz, hoch­entwickelten Puls­charakter­istiken und Positio­nierungs­algorithmen realisiert der Femto­sekunden­laser kurze Behandlungs- und Schnittzeiten.
    Product image

    SmartSight – Refraktive Korrektur ohne Flap

    SmartSight ist ein modernes Femtosekundenlaser-Verfahren ohne Flap. Die konsequente Weiterentwicklung der minimalinvasiven Lentikelextraktion zeichnet sich durch ein intelligentes Eyetracking mit Pupillenerkennung und Zyklotorsionskopensation aus. Die Behandlung ist präzise und schonend. Die oberen Hornhautschichten bleiben weitgehend unangetastet. SmartSight eignet sich neben der Behandlung von Myopie auch für Patienten mit Astigmatismus.

    Product image

    Sicherheit durch Eyetracking geführtes Andocken des Patientenauges

    Der SCHWIND ATOS ist mit einem hochentwickelten Eyetracking ausgestattet. Das smarte System mit Pupillenerkennung und Zyklotorsionskompensation ermöglicht eine passgenaue Zentrierung des Patientenauges entlang der visuellen Achse. Dank der Zentrierungsoptionen und Zyklotorsionskompensation können Sehfehler insbesondere mit Astigmatismus effektiv behandelt werden.

    Product image

    SCHWIND ATOS für Innovationskraft ausgezeichnet

    Der Femtosekundenlaser SCHWIND ATOS hat kürzlich die begehrte Auszeichnung „Winner“ bei den German Innovation Awards 2021 in der Kategorie „Excellence in Business to Business“ - Medical Technologies“ erhalten. SCHWIND ATOS überzeugte die Jury mit moderner Technologie, hochentwickelten Sicherheitskonzepten und neuem Design. Beim German Innovation Award werden branchenübergreifend Produkte und Lösungen ausgezeichnet, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Ziel ist es, herausragende Leistungen für ein breites Publikum sichtbar zu machen. Mit 680 Einreichungen wurde beim diesjährigen Wettbewerb erneut eine grosse Resonanz erzielt.

    Product image

    Bilder

    Technische Daten

    Information not available

    Dokumente

    Stephanie Felgner